Die Umgebung

Kronsgaard wurde 1535 erstmals erwähnt. Anfangs gehörte der Ort zu Buckhagen, später zum Gut Düttebüll. Gaard oder Gård ist dänisch und bedeutet Hof. Vermutlich entstand der Ortsname, weil es sich einst um einen Hof der Krone gehandelt hat.

Das Dorf Düttebüll, das heute zum Gemeindegebiet gehört, wurde 1409 erstmals erwähnt.

 

In und um Kronsgaard bieten sich ausgedehnte Wander- und Radtouren an.

 

Wem einfaches Spazierengehen nicht reicht, kann sich beim Nordic Walking oder Joggen austoben.

Auch Reitfreunde haben beste Gelegenheiten ihren Sport auszuüben. Schwimmer sind natürlich in der Ostsee bestens aufgehoben.

Für Hundebesitzer oder FKK-Anhänger finden sich besondere Strandabschnitte. Strandkörbe stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, ist ein Besuch im Schwimmbad in Pottloch vielleicht eine Alternative, auch die Sauna und die Wellness-Oase sind ganzjährig geöffnet.


Viele Ausflugsziele rund um Kronsgaard erwarten Sie - weitere Informationen finden Sie hier  Rund um Kronsgaard

 

 

Nicht nur die Strände der Ostsee, sondern auch der einzige Fjord Deutschlands, die Schlei, bieten Ferien aller Art. Hier kann man die Schönheit der Natur vom Wasser oder vom Land entdecken. Wassersport wird vom Segeln, Surfen, Kiten, Angeln, Kanu- und Sportboot fahren bis hin zum Wasserski geboten.

Für das leibliche Wohl sorgt eine große Auswahl an internationalen und heimischen Restaurants in Maasholm und Kappeln sowie in der näheren und weiteren Umgebeung.

 

Wer sich körperlich nicht betätigen will, kann sich von einem Raddampfer über das Wasser schippern lassen. Alternativ hierzu, ist dem Angeln an Ostsee und Schlei Tür und Tor offen. Wenn Sie gerne Dorsch, Butt, Scholle, Aal und Hering (Februar bis Mai) angeln, finden Sie bei uns an der Ostsee hervor-ragende Möglichkeiten.

Zusätzlich können Sie in der Schlei Hering, Flussbarsch, Lachs, Zander sowie Rotfedern, Plötzen und Brassen angeln. In Kappeln an der Schlei gibt es im Mai die Heringstage.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Gut Düttebüll wurde 1554 als Adelssitz angelegt. Das Herrenhaus wurde 1785 erheblich umgebaut. Neben dem Herrenhaus sind Wirtschaftsgebäude, eine Brücke und eine Lindenallee erhalten. Es ist komplett von einem Wassergraben umgeben.

 

 

Hier finden Sie uns

Urlaubshaus an der Ostsee
Jägerbucht 29c
24395 Kronsgaard

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

05224/ 97 96 22

oder nutzen Sie unser Kontaktformular